Diplomarbeit 2008 / 2009 bei Prof. Gudrun Müllner und Prof. Stefan Wanzl,
FH Augsburg.
Die Anzeigenkampagne arbeitet mit einer paparazzi-artigen Bildsprache. Die Motive sollen Aufmerksamkeit erregen und gleichzeitig alltägliche Situationen zitieren um den Groschenroman ungewöhnlich und zielgruppengerecht wieder in die öffentliche Aufmerksamkeit zu rücken.
Die reduzierten Plakate sollen im Buchhandel hervorstechen und gängige Vorurteile konterkarieren.

Anzeigenmotiv 1

Anzeigenmotiv 2

Plakat 1

Plakat 2

Plakat 3